IG Metall Betzdorf
http://www.igmetall-betzdorf.de/aktuelles/
21.02.2018, 13:02 Uhr

Meldungen

Neue Tarifverträge für die Metall- und Elektroindusrie in Hessen, Rheinland Pfalz und dem Saarland

Einstieg in neue Arbeitszeitpolitik und Erhöhung der Entgelte um 4,3 Prozent

  • 09.02.2018
  • Aktuelles, Tarif

Die IG Metall im Bezirk Mitte und die Arbeitgeberverbände der Mittelgruppe haben am heutigen Freitag in Mainz einen Tarifabschluss für de Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland vereinbart. Die Laufzeit der Tarifverträge beträgt 27 Monate. Das Ergebnis steht unter dem Vorbehalt einer Erklärungsfrist und der Zustimmung der IG Metall Tarifkommission der Mittelgruppe.

mehr...

Tagesseminar der IG Metall Betzdorf

Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • 09.02.2018
  • Aktuelles, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist in der heutigen Zeit aktueller denn je. Mehrarbeit, Schichtarbeit, Arbeitsüberlastungen führen immer wieder zu Stresssituationen, die sich auf die Gesundheit auswirken. Wie kann man solchen Stresssituationen begegnen? Hierzu fand jetzt ein Tagesseminar der IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf mit Betriebsräten und Schwerbehindertenvertretungen statt. Als Referent konnte Nicole Platzdasch, pol. Sekretärin der IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf Alexander Hubrich vom BGM Netzwerk Betzdorf-Gebhardshain begrüßen. Die Stadt Betzdorf und Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain dienen als Modellregion für ein Projekt des Ministeriums für Gesundheit in Rheinland-Pfalz. Hier geht es darum, ein Gesundheitsmanagement für Betriebe bzw. Unternehmen zu...

mehr...

Tarifflucht durch die Geschäftsführung von Georg Maschinentechnik in Neitersen

  • 07.02.2018
  • Aktuelles, Tarif

Im Rahmen der aktuellen Tarifauseinandersetzung in der Metall und Elektroindustrie hat die Geschäftsleitung der Georg Maschinentechnik in Neitersen der IG Metall schriftlich mitgeteilt, dass sie aufgrund der Tarifforderung der Menschen aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten sei und dem Verband ohne Tarifbindung beigetreten ist. Uwe Wallbrecher 1.Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf stellt fest, das die Argumentation der Geschäftsführung ein vorgeschobenes ist, denn bereits im Sommer letzten Jahres hat die Geschäftsleitung mit Hilfe des Arbeitgeberverbandes versucht, die Arbeitsverträge der Kolleginnen und Kollegen so zu verändern, dass eine weitere individuelle Tarifbindung für die Zukunft ausgeschlossen wird.

mehr...

Klausur des erstmalig gewählten Betriebsrates bei Hombach Wärmetechnik GmbH

  • 07.02.2018
  • Aktuelles, Betriebe

„Welche Themen bewegen die Kolleginnen und Kollegen bei Hombach und was können wir konkret tun?“ Mit dieser Fragestellung hat sich der Betriebsrat jetzt intensiv beschäftigt. Schnell waren die Themen „Fairer Umgang mit Mitarbeitern“ und „Arbeitszeitregelungen“ identifiziert. Hierzu hat man einen konkreten Maßnahmenplan für die kommenden Monate erarbeitet. Schnell waren sich die Betriebsräte einig: „Erfolgreiche Betriebsratsarbeit ist nur gemeinsam mit den Beschäftigten im Betrieb möglich,“ so Uwe Ruhnke, Betriebsratsvorsitzender bei Hombach.

mehr...

24 Stunden Warnstreiks gehen weiter

Auch GEA Westfalia Separator in Niederahr erhöht den Druck in der Tarifbewegung

  • 01.02.2018
  • Aktuelles, Tarif

Seit heute Morgen 5.00 Uhr steht bei GEA Westfalia Separator in Niederahr der Betrieb still. Die Kolleginnen und Kollegen beteiligen sich am 24 Stunden Warnstreik, zu dem die IG Metall, Geschäftsstelle Betzdorf, aufgerufen hat. Insgesamt 220 Kolleginnen und Kollegen der Früh-,Tag- und Spätschicht kämpfen für die Forderung der IG Metall in der laufenden Tarifrunde.

mehr...


Drucken Drucken