IG Metall Betzdorf
http://www.igmetall-betzdorf.de/aktuelles/meldung/ig-metall-betzdorf-spendet-an-verein-fuereinander-lachen-ev/
18.09.2019, 10:09 Uhr

Größte Beschäftigtenbefragung Deutschlands für einen guten Zweck

IG Metall Betzdorf spendet an „Verein Füreinander Lachen e.V.

  • 29.10.2017
  • Aktuelles, Ortsvorstand

Die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf hat im Rahmen der bundesweiten Beschäftigtenbefragung "Arbeit: sicher und fair!“ 700,00 Euro an den Verein „Füreinander Lachen e.V. Herdorf gespendet. „Wir bedanken uns bei allen, die sich an der Befragung beteiligt haben“, sagte Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der Geschäftsstelle Betzdorf.

Für jeden ausgefüllten Fragebogen spendet die IG Metall einen Euro für ein soziales Projekt in der jeweiligen Region. „Gemeinsam für ein gutes Leben“ bedeutet für die IG Metall auch Solidarität mit den Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Der Verein Füreinander Lachen e,V. besteht seit 25 Jahren. In dieser Zeit wurden über 200.000 € an Hilfsprojekte in aller Welt gespendet. Peter Schlosser, 2. Vorsitzender nahm den Scheck im Rahmen einer Sitzung des Ortsvorstandes dankend entgegen. Aktuell werden durch den Verein zwei Projekte unterstützt. Zum einen die Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help. Mit Hilfe der Spender errichtet die Stiftung Schulen in Entwicklungsländern. Zum anderen die Neven Subotic Stiftung. Die Stiftung sieht ihre Aufgabe darin, Kindern in den ärmsten Regionen der Welt eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Mit Hilfe der Projekte erhalten sie sicheren Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene. Für die IG Metall war es wichtig, dass die Spende 1:1 weitergegeben wird und somit beiden Projekten in voller Höhe zu Gute kommt.

 

 


Drucken Drucken