IG Metall Betzdorf
http://www.igmetall-betzdorf.de/aktuelles/meldung/klares-votum-fuer-den-tarifvertrag/
19.10.2018, 14:10 Uhr

Klares Votum für den Tarifvertrag

  • 29.08.2018
  • Aktuelles, Tarif

Mitglieder der Firma Bödenpresswerk GmbH, Daaden in Alsdorf trafen sich jetzt, um über die Tarifbindung im Betrieb zu diskutieren und abzustimmen. Die Beschäftigten haben die Befürchtung, dass das, was bisher als selbstverständlich war – die weitest gehende Übernahme der Tarifabschlüsse der Metall- und Elektroindustrie – in der Zukunft nicht mehr gelten könnte. Der bisherige Geschäftsführer hat freiwillig, orientiert am Abschluss der IG Metall, alle Entgelterhöhungen und andere Leistungen aus den Tarifverträgen umgesetzt. In zwei Jahren steht der Wechsel in der Geschäftsführung an und nun gibt es Befürchtungen, dass dieser Automatismus nicht mehr greift.

Daher sind die Kollegen einhellig der Meinung: Nur ein Tarifvertrag sichert uns unsere Zukunft. Die Forderungen wurden vom betreuenden Sekretär, Reiner Peters-Ackermann, vorgestellt, diskutiert und einstimmig beschlossen. Im Anschluss wurden auch die Mitglieder der Tarifkommission von den Anwesenden vorgeschlagen und einstimmig bestätigt. Im nächsten Schritt wird jetzt das Forderungsschreiben an die Geschäftsleitung übergeben und Verhandlungstermine vorgeschlagen. Im Moment kann davon ausgegangen werden, das die Verhandlungen Ende September/Anfang Oktober beginnen.

„Für die Verhandlungen bin ich sehr zuversichtlich,“ sagte Mario Beuth, Vorsitzender des Betriebsrats. „ In der Vergangenheit hat sich unser Geschäftsführer immer konstruktiv in solchen Gesprächen gezeigt. Ich glaube nicht, dass das jetzt anders läuft.“

„ Das könnte der vierte Betrieb mit Tarifbindung innerhalb des letzten Jahres sein und weitere sind in Vorbereitung um den Kampf um die Tarifbindung“, so Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf.

 


Drucken Drucken