Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Warnstreik zeigt Wirkung

Tarifergebnis bei Baumgarten SZP in Daaden erzielt

  • 30.06.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Tarif

In den Nachmittagsstunden des 29. Juni wurde in der Tarifauseinandersetzung bei Baumgarten in Daaden ein Ergebnis erzielt. Der gestrigen Einigung waren drei Verhandlungsrunden, zwei Warnstreiks mit Frühschluss-Aktionen und ein dritter Warnstreik am 28. Juni mit Kundgebung vorausgegangen. Die Einigung zwischen den Tarifvertragsparteien beinhaltet ein schrittweises Heranführen des Tarifvertrages T-ZUG der Metall- und Elektro-Industrie in die betriebliche Wirklichkeit von Baumgarten, die über einen Anerkennungstarifvertrag geregelt ist.

mehr...

Die neuen Auszubildenden im Betrieb begrüßen

OHNE DICH - KEIN WIR

  • 29.06.2021
  • Aktuelles, Jugend

Im August und September fangen die neuen Auszubildenden in den Betrieben an. Lasst sie uns herzlich begrüßen, wenn auch unter dem gebotenen Abstand. Ob in direkten Gesprächen oder in den Begrüßungsrunden im Betrieb. Die Planungen für die Treffen laufen und die ersten Runden haben schon stattgefunden. Solltet ihr nachfragen oder Anregungen haben, lasst sie uns gerne wissen. Entweder deinem BR Gremium Bescheid geben oder direkt bei deiner IG Metall Betzdorf.

mehr...

AVX Standort Steineroth bestreikt

Warnstreiks verfehlen ihre Wirkung nicht

  • 29.06.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Tarif

Zum Warnstreik bei der Fa. AVX hatte die IG Metall Betzdorf aufgerufen. Am Standort in Steineroth beteiligten sich Teile der Frühschicht. Das Unternehmen hatte bei den Tarifverhandlungen nur Teile anerkannt. Zwei Verhandlungsrunden blieben ohne Ergebnis. Mit dem Warnstreik, wo sich die Kolleginnen und Kollegen geschlossen hinter ihre Forderungen stellten, sollte nunmehr die 3. Verhandlungsrunde eingeläutet werden. Mit Erfolg.

mehr...

Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf erstmals wieder in Präsenz

Gemeinsam statt einsam

  • 29.06.2021
  • Aktuelles, Ortsvorstand, Delegiertenversammlung, Betriebe

Erstmals wieder in Präsenz fand am 15. Juni 2021 die Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf im kulturWERKwissen statt. Uwe Wallbrecher 1.Bevollmächtigter informierte die Delegierten über die Situation in der Geschäftsstelle, die in den letzten Monaten sicherlich nicht einfach war. Trotzdem sei es gelungen in mehreren Betrieben mit Tarifbindung über Haus- und Anerkennungstarifverträge zu verhandeln und entsprechende Ergebnisse zu erzielen. Mit einem einstimmigen Votum stimmten die Delegierten über das Zukunftskonzept der IG Metall Betzdorf ab. Unter dem Motto: "Gemeinsam statt einsam" will die IG Metall Betzdorf mit allen interessierten Kolleginnen und Kollegen und Aktiven die Beteiligung und Kommunikation in den Betrieben sowie in dem Wirkungsbereich der IG Metall Betzdorf die…

mehr...