Meldungen

Betriebsräte Empfang für alle neugewählten Betriebsräte

Wir freuen uns auf Dich !

  • 09.05.2022
  • Aktuelles, Ortsvorstand, Delegiertenversammlung, Betriebe

Die IG Metall Betzdorf lädt nach den abgeschlossenen Betriebsratswahlen 2022 alle gewählten Betriebsräte/Innen zu einem Betriebsräte Empfang am 31. Mai 2022 um 17.00 Uhr in das kulturWERKwissen in 57537 Wissen recht herzlich ein.

mehr...

Auswertung der betrieblichen Befragungen

Aktiventreffen

  • 25.04.2022
  • Aktuelles, Betriebe

Die Auswertung der betrieblichen Befragungen stand im Mittelpunkt des Aktiventreffens im Haus Hellertal in Betzdorf. Anhand der Ergebnisse wurde ein betrieblicher Kampagnenplan erstellt. Dieser soll in den nächsten Wochen in den Betrieben umgesetzt werden.

mehr...

Gedenken an die Opfer der Ukraine

Schweigeminute bei Mubea in Daaden und Weitefeld

  • 11.03.2022
  • Aktuelles, Betriebe

Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer des Ukraine Krieges bei der Firma Mubea in Daaden und Weitefeld

mehr...

Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf

Minister Alexander Schweitzer zu Gast

  • 11.03.2022
  • Aktuelles, Delegiertenversammlung, Betriebe

Zur Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf konnten Uwe Wallbrecher 1. Bevollmächtigter und Bruno Köhler 2. Bevollmächtigter Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland Pfalz begrüßen.


GEMEINSAMER AUFRUF DER VERBÄNDE DER METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE DER MITTELGRUPPE UND DER IG METALL BEZIRKSLEITUNG MITTE

Gedenken an die Opfer des Ukraine-Krieges: Schweigeminute in den Betrieben am Freitag, 11. März, 11:00 Uhr

  • 10.03.2022
  • Aktuelles, Betriebe

Die IG Metall Bezirksleitung Mitte und die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro­industrie rufen die M+E-Unternehmen und ihre Beschäftigten in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland zu einer Schweigeminute für die Opfer des Ukraine-Krieges auf. Am Freitag, 11. März 2022, um 11:00 Uhr wollen wir gemeinsam an die Opfer des von Russlands Präsident Wladimir Putin ausgehenden Angriffskriegs gedenken und so ein Zeichen für Frieden in der Ukraine setzen.

mehr...