Büro der IG Metall geschlossen

Das Büro der Geschäftsstelle Betzdorf ist am Freitag ,den 27. Mai 2016 geschlossen. Ab Montag, den 30. Mai sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten wieder erreichbar.

25.05.2016 |

Wir haben unser erstes Ziel erreicht

Tarifverhandlungen bei Schaeffler Friction

Über die Forderungen der IG Metall Mitglieder der Firma Schaeffler Friction in Hamm werden jetzt Tarifverhandlungen zwischen Schaeffler Frictions Products Hamm GmbH und der IG Metall aufgenommen. Ohne die massive Beteiligung am Warnstreik und den hohen Organisationsgrad der IG Metall im Betrieb wäre dies nicht möglich gewesen. Die IG Metall fordert die Anerkennung aller Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie in Rheinland-Pfalz in der jeweils gültigen Fassung in einem Anerkennungstarifvertrag mit der IG Metall. Damit sollen Gerechtigkeit, Rechtsansprüche und Sicherheit für die IG Metall Mitglieder durch Tarifvertrag erreicht werden.

13.05.2016 |

Pilotabschluss in Nordrhein-Westfalen

Einigung im Tarifkonflikt

Bild zum Thema Tarif

Warnstreiks haben sich gelohnt.

Und sie bewegen sich doch ! Weil: Wir uns bewegt haben! " Die Arbeitgeber haben sich dem massiven Druck der Metaller gebeugt. " Der Pilotabschluss in Nordrhein-Westfalen ist ein für beide Seiten  akzeptables Ergebnis", so Uwe Wallbrecher 1. Bevollmächtigter der IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf.

 

 

12.05.2016 |

Spätschicht stimmt für 24 Stunden Streik

Zweiter Warnstreik bei Federal Mogul

Bild zum Thema Tarif

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf zu einem Warnstreik bei der Firma Federal Mogul in Herdorf aufgerufen. Diesmal war die Spätschicht betroffen.

Mehr Wert mit Tarif

Warnstreik bei Schaeffler Friction in Hamm

Bild zum Thema Tarif

Warnstreik bei Schaeffler Friction in Hamm.

Die Beschäftigten fordern endlich einen Tarifvertrag, gegen den sich die Geschäftsführung schon lange sperrt. Schaeffler Friction ist in keinem Arbeitgeberverband und daher noch nicht tarifgebunden.

 

 

04.05.2016 |

Vertrauenskörper bei Mubea in Daaden

Aktive Vertrauensleute Arbeit

Bild zum Thema VL Arbeit

Am 02. Mai fand die konstituierende Sitzung der Vertrauensleute bei Mubea in Daaden/Weitefeld statt. Damit hat auch Mubea seit langer Zeit wieder einen eigenständigen Vertrauenskörper.

04.05.2016 |

Warnstreik bei Federal Mogul, Herdorf

IG Metall Betzdorf setzt Warnstreiks fort

Bild zum Thema Tarif

Auch heute hat die IG Metall, Geschäftsstelle Betzdorf, zu einem weiteren Warnstreik aufgerufen. Rund 250 Beschäftigte der Firma Federal Mogul in Herdorf legten heute Mittag für eine Stunde die Arbeit nieder. Gemeinsam kämpfen - gemeinsam mehr erreichen für die Forderung der IG Metall nach 5% mehr Entgelt. WIR für MEHR!

02.05.2016 |

Warnstreik bei GEA Westfalia in Niederahr

Warnstreiks gehen weiter

Bild zum Thema Tarif

Die IG Metall Betzdorf setzt ihre Warnstreiks fort. Heute Mittag legten rund 190 Kolleginnen und Kollegen der Firma GEA Westfalia in Niederahr für eine Stunde ihre Arbeit nieder und ihrer Forderung nach 5 Prozent mehr Entgelt Nachdruck verliehen. Auch das neue vorgelegte Angebot der Arbeitgeber von 2.1%, allerdings für 24 Monate, ist eine Provokation. Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf: " Der Arbeitgeberverband spielt mit dem Feuer. Sie haben bisher keinen konstruktiven Vorschlag für die Lösung des Tarifkonflikts auf den Tisch gelegt - nun liegt es an uns, sie dazu zu bewegen."

29.04.2016 |

Premiere für die Kolleginnen und Kollegen der Fa. Elco

Erste Warnstreiks in Betzdorf

Bild zum Thema Tarif

Rund 180 Beschäftigte der Firmen Rexnord und Elco Europe in Betzdorf sind heute Morgen dem Warnstreikaufruf der IG Metall Betzdorf gefolgt und legten für eine Stunde die Arbeit nieder, um vor dem Werkstor die Forderung der IG Metall für 5% mehr Lohn und Gehalt zu unterstützen. Für die Beschäftigten der Firma Elco Europe war es eine Premiere. Mit einem Demonstrationszug marschierten sie erstmals zur Firma Rexnord, um an der dortigen Warnstreikaktion teilzunehmen.

11.04.2016 |

Festakt im kulturWERKwissen

125 Jahre IG Metall

Bild zum Thema Politik

Die IG Metall,Geschäftsstelle Betzdorf, feierte das 125jährige Bestehen der IG Metall mit einem Festakt im kulturWERKwissen mit vielen Gästen aus Politik, Wirtschaft und ihren Mitgliedern. Festredner waren das geschäftsführende Vorstandsmitglied der IG Metall, Jürgen Kerner und Franz Schwarz, langjähriger DGB Kreisvorsitzender. An historischer Stätte wurden für viele Kollegen  Erinnerungen wach.

11.04.2016 |

Ein engagierter Metaller hört auf

Gerd Hermann als Versichertenältester verabschiedet

Bild zum Thema Politik

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurde Gerd Hermann bei der Delegiertenversammlung verabschiedet. Mehr als 25 Jahre engagierte er sich ehrenamtlich als Versichertenältester der LVA. 1990 trat er die Nachfolge seines Vaters Herbert Hermann an. " Geh zum Gerd", das sei seit 1990 immer wieder empfohlen worden, wenn ein Mitglied an den Ruhestand gedacht habe oder mit dem Rentenantrag nicht klargekommen sei",so Uwe Wallbrecher. Er hat in seiner Amtszeit viele Kolleginnen und Kollegen beraten und ihnen bei der Rentenberatung geholfen.

11.04.2016 |

Konstituierende Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf

Uwe Wallbrecher mit großer Mehrheit wiedergewählt

Bild zum Thema Politik

Mit großer Mehrheit wurde Uwe Wallbrecher in der konstituierenden Delegiertenversammlung am Samstag in seinem Amt bestätigt. Uwe Wallbrecher erhielt 58 von 60 abgegebenen Stimmen. 2. Bevollmächtigter (ehrenamtlich) bleibt Bruno Köhler, Betriebsratsvorsitzender der Fa. Federal Mogul, Herdorf.

04.04.2016 |

Sprachförderung für Flüchtlinge

IG Metall Betzdorf spendet 4.000,00 €

Bild zum Thema Politik

Mit 4.000 Euro unterstützt die IG Metall Betzdorf die Sprachförderungskurse der Kreisvolkshochschule Altenkirchen. Die Spende wurde jetzt an Landrat Michael Lieber und Bernd Kohnen im Kreishaus übergeben. " Ein früher Sprachunterricht ist der erste Schritt zur Integration und raus aus der Isolation" betonte Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf.

17.03.2016 |

WIR FÜR MEHR , Erste Verhandlung in Koblenz

Tarifrunde 2016

Bild zum Thema Tarif

Rund 1.500 Metaller und Metallerinnen aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland haben in Koblenz ihrer Forderung nach 5 Prozent mehr Geld mit einer Kundgebung und Aktionen Nachdruck verliehen. Auch die IG Metall Betzdorf war mit ca. 100 Kolleginnen und Kollegen in Koblenz vor Ort.

17.03.2016 |

Warnstreik bei der Firma Menk in Bad Marienberg

Firma Menk ist in der Tarifrunde dabei

Bild zum Thema Tarif

Im Vorfeld der 1. Tarifverhandlung für die Mittelgruppe hat die IG Metall Betzdorf die Beschäftigten der Firma Menk gestern Morgen bereits um 7.30 Uhr zu einem Warnstreik vor dem Werkstor aufgerufen. Von den aufgerufenen 100 Beschäftigten beteiligten sich rund 70 Kolleginnen und Kollegen an dem Warnstreik, um im Anschluss an der Kundgebung in Koblenz teilzunehmen.

04.02.2016 |

Mitgliederversammlungen in den Wahlbezirken vor dem Abschluss

Orga-Wahlen 2016

Bild zum Thema Betrieb
1. Bevollmächtigter Uwe Wallbrecher und Yüksel Öztürk (stellvertr. Betriebsratsvorsitzender Faurecia) freuen sich über das Engagement der JAV Vorsitzenden Selina Sauer

In 35 von 36 Wahlbezirken wurden bisher 61 von insgesamt 64 Delegierten und Ersatz-Delegierten für die neue Wahlperiode gewählt. " Es war unser Ziel, möglichst breit aufgestellt zu sein und allen betreuten Betrieben die Möglichkeit zur Mitgestaltung zu geben", so Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf.

21.01.2016 |

VL - Wahlen 2016

Vertrauensleute in der Fa. Rexnord gewählt

Bild zum Thema VL Arbeit
Die gewählten Vertrauensleute der Firma Rexnord

Als erster Betrieb hat die Firma Rexnord ihre Vertrauensleute neu gewählt. Vor dem Hintergrund der im Herbst durchgeführten Schulungen zur Vorbereitung, war das Interesse in der Belegschaft sehr groß. " Es ist uns gelungen, alle Gruppen zu berücksichtigen, so dass eine aktive Arbeit der Vertrauensleute gegeben ist. Die Kolleginnen und Kollegen sind motiviert und bereit für ihre neue Aufgabe", so Michael Henseler, Betriebsratsvorsitzender.

 

 

21.01.2016 |

Mitgliederversammlungen

Orga-Wahlen 2016

Bild zum Thema Betrieb
IG Metall Mitglieder der Firma Rexnord

Zur Zeit führt die IG Metall Betzdorf die Mitgliederversammlungen für die neu zu wählenden Delegierten durch. Die Resonanz ist lt. Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter sehr positiv. Sehr viele IG Metall Mitglieder nutzten die Möglichkeit, sich aktiv an dem demokratischen Gestaltungsprozess zu beteiligen.

19.01.2016 |

Wir machen mehr - Vertrauensleute der IG Metall

Vertrauensleute Wahlen 2016

Die Vertrauensleute Wahlen 2016 finden von Januar bis Mai 2016 in den Betrieben statt. Unter dem Motto " Wir machen mehr - Vertrauensleute der IG Metall" soll die Arbeit der Vertrauensleute in den Betrieben gestärkt und gefördert werden. Bereits im Vorfeld hat die IG Metall Betzdorf Schulungen für die Funktionäre durchgeführt und ihre Ziele festgelegt. So soll die Anzahl der Vertrauensleute in den Betrieben stabilisiert und ausgebaut werden. Hier gilt es, alle Beschäftigtengruppen einzubinden und den Nachwuchs zu fördern.

19.01.2016 |

Mitreden - Mitentscheiden - Mitgestalten

Orga-Wahlen 2016

Zur Zeit finden die Mitgliederversammlungen für unsere neue Delegiertenversammlung statt. Die Delegiertenversammlung ist das höchste Entscheidungsgremium unserer Geschäftsstelle. Hier werden die Themen und Schwerpunkte für unsere Arbeit vor Ort diskutiert und entschieden.

Wir möchten dich einladen: Mach mit - misch dich ein.

Die IG Metall ist so stark wie ihre Mitglieder.

Eine Übersicht der Mitgliederversammlungen findet ihr im  Anhang.

 

 

11.11.2015 |

Geschlossenheit und Einsatzbereitschaft zeigt Wirkung

Faurecia Standort in Scheuerfeld gesichert

Bild zum Thema Betrieb

Die Belegschaft von Faurecia in Scheuerfeld hat es geschafft, durch ihre Geschlossenheit die Geschäftsführung wieder an den Verhandlungstisch zu holen.Seit Tagen ruhte der Betrieb, die Produktion stand still. Nach harten, intensiven Verhandlungen konnte Montagnacht eine Einigung erzielt werden.

10.11.2015 |

Nah dran und kompetent

Vertrauensleute-Wahlen 2016

Bild zum Thema VL Arbeit

Zur Vorbereitung der im Frühjahr 2016 anstehenden Vertrauensleute-Wahlen 2016 fand am letzten Wochenende eine Schulung der Vertrauensleute statt. Durch den Kollegen Tobias Wölfle, IG Metall Vorstand, wurden die Kolleginnen und Kollegen auf die anstehenden Wahlen vorbereitet.

05.11.2015 |

Wir sind eine Familie

Faurecia in Scheuerfeld kämpferisch

Bild zum Thema Betrieb

Die Belegschaft von Faurecia in Scheuerfeld zeigt sich kämpferisch. Seit heute Morgen läuft die Betriebsversammlung, in der über die weitere Vorgehensweise beraten wird. Ihre Mittagspause nutzten die Kolleginnen und Kollegen, um vor dem Werkstor ihren Unmut über die Geschäftsleitung zum Ausdruck zu bringen. " Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz und die von der Geschäftsführung geforderten Einbußen bringen jetzt das Fass zum Überlaufen. Wir stehen zusammen, wir sind keine Belegschaft, wir sind eine Familie", betonte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Yüksel Öztürk unter Beifall der Beschäftigten. Uwe Zabel, IG Metall Bezirk Mitte und Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf betonten, dass schon viele Auseinandersetzungen bei Faurecia erfolgreich überstanden wurden. Doch die jetzt geforderten Einsparnisse der Geschäftsführung würden den Rahmen sprengen. Unterstützung erhielten die Beschäftigten von Ortsbürgermeister  Harald Dohm und Verbandsbürgermeister Bernd Brato.

05.11.2015 |

Betriebsversammlung

Faurecia kämpft

Geschlossenheit und Solidarität bei  Faurecia

Im Rahmen einer heute Morgen begonnenen Betriebsversammlung wird die Belegschaft über die weitere Vorgehensweise informiert. Klar ist, dass die Forderungen der Geschäftsführung zur Standortsicherung so nicht akzeptiert werden. Wie schon in den vergangenen Monaten zeigt die Belegschaft Geschlossenheit. Der Betrieb steht still. 

Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz !   Das Maß ist voll !

 so die übereinstimmende Meinung der Belegschaft

 

 

 

Protestaktion vor dem Werkstor

Faurecia kommt nicht zur Ruhe

Bild zum Thema Betrieb
Uwe Wallbrecher informiert über die aktuelle Lage

Noch im Frühjahr war die Freude über die Standortsicherung bei Faurecia in Scheuerfeld groß. Bis Ende Juni sollte das ausgehandelte Eckpunktepapier in Vertragsform vorliegen. Doch die Verhandlungen darüber gestalten sich schwierig. Zu groß sind die Differenzen zwischen den Vorstellungen der Geschäftsführung und Betriebsrat, Belegschaft und IG Metall. Heute wurde in Frankfurt wieder verhandelt. Im Rahmen einer Protestkundgebung hat die IG Metall heute die Belegschaft über den aktuellen Stand informiert.

20.10.2015 |

IG Metall mit neuer Führungsspitze

Gewerkschaftstag in Frankfurt

Bild zum Thema Politik

Der IG Metall Vorstand hat seit heute eine neue Führungsspitze. Die Delegierten wählten Jörg Hofmann zum ersten Vorsitzenden und Christiane Benner zur zweiten Vorsitzenden. Alter und neuer Hauptkassierer ist Jürgen Kerner. Als weitere geschäftsführende Vorstandsmitglieder wurden Irene Schulz, Wolfgang Lemb, Hans-Jürgen Urban und Ralf Kutzner gewählt. 

20.10.2015 |

Wir machen mehr - Vertrauensleute im Betrieb -

Vertrauensleute-Wahlen 2016

Bild zum Thema VL Arbeit

Im nächsten Jahr finden die Vertrauensleute-Wahlen statt.

 

  • Vertrauensleute sind die IG Metall im Betrieb 
  • Vertrauensleute sind entscheidend für eine durchsetzungsfähige       Mobilisierung
  • Vertrauensleute sind die zentrale Schnittstelle 
19.10.2015 |

Ehrung in der Stadthalle Betzdorf

IG Metall Betzdorf ehrt Jubilare

Bild zum Thema Mitglieder

Für ihre langjährige Treue wurden jetzt 213 Kolleginnen und Kollegen für 25-,40-50-,60- und 65 jährige Mitgliedschaft in der Stadthalle Betzdorf geehrt. Eine besondere Ehrung wurde dem Kollegen Lotar Eberlein aus Dickendorf zu teil. Der Kollege wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft in der IG Metall geehrt.

19.10.2015 |

Regionale Seminare

Bildungsprogramm 2016

Bild zum Thema Seminare

Die neuen Bildungsprogramme für das Jahr 2016 liegen vor.

Anschauen - Anmelden - Mitmachen

Anmeldungen nimmt die Verwaltungsstelle Betzdorf (Tel.: 02741/9761-14) Koll. Claudia Geisler entgegen.

 

 

18.10.2015 |

Mitreden - Mitentscheiden - Mitgestalten

Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf

Bild zum Thema Politik

Die Mitgliederentwicklung und die aktuelle Flüchtlingssituation waren Schwerpunkt der Delegiertenversammlung. Zur Zeit hat die Verwaltungsstelle 5.121 Mitglieder. "Unsere Zielsetzung zum Jahresende liegt bei 5.200", so Uwe Wallbrecher 1. Bevollmächtigter.

26.06.2015 |

Senioren besichtigen die Schiefergrube Josefsglück

Treffen der IG Metall Senioren

Im Vorfeld ihres regelmäßigen Treffens besichtigten jetzt die IG Metall Senioren die Schiefergrube Josefsglück in Brachbach. Ehe es in den Stollen ging, wurden die Teilnehmer durch die Mitglieder des Heimatverein Hugo Irlich und Arnold Neuser über die Entstehung der Grube informiert. Während der eindrucksvollen Besichtigung wurde so manchem Besucher bewusst, welch schwere Tätigkeit die Bergleute seinerzeit ausübten.

17.06.2015 |

Dank an die Belegschaft

Solidaritätsfest mit den Beschäftigten bei ELCO

Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall zeigte sich beeindruckt von der Leistung der Belegschaft

Vor Wochen noch undenkbar Jetzt ist es geschafft! Nach langen, harten Tarifverhandlungen, begleitet von etlichen Warnstreiks ist die Belegschaft von ELCO ab 1. Juni 2015 voll tarifgebunden. Anlass genug, dieses im Rahmen eines Solidaritätsfestes, zu dem die IG Metall Betzdorf eingeladen hatte, zu feiern. In einem eindrucksvollen Video ließen die Beschäftigten die vergangenen Wochen Revue passieren. Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf dankte den Beschäftigten für ihren einzigartigen Einsatz. " Ihr könnt mit Recht stolz auf euch sein. Dieses Ergebnis ist euer Ergebnis", betonte Uwe Wallbrecher.

IG Metall Mobil bei BBZ Kirchen-Betzdorf

Roadshow der IG Metall zu Gast in Betzdorf

Bild zum Thema Jugend

Am Freitag, den 2. Juni 2015 gastierte die Roadshow der IG Metall mit ihrem Info Mobil an der berufsbildenden Schule in Kirchen-Betzdorf. Vormittags konnten sich die Schülerinnen und Schüler über die IG Metall und deren Aktivitäten informieren.

17.06.2015 |

Delegiertenversammlung der IG Metall

Historische Kulisse für historische Erfolge

Bild zum Thema Betrieb
Die Delegierten tagten erstmals im Stöffelpark

Die IG Metall verlegte den Tagungsort ihrer turnusgemäßen Delegiertenversammlung erstmals in die ehemalige Stellmacherei des Basaltsteinbruchs Stöffelpark in Enspel. In diesem historischen Ambiente konnten diesmal Erfolge vermeldet werden, die für die bisherigen Verhältnisse fast schon historische Bedeutung haben. Für die Firma Elco Europe in Betzdorf konnte der Abschluss eines hart umkämpften Tarifvertrages gefeiert werden und für die Firma Faurecia in Scheuerfeld die Standortsicherung bis 2025 sowie ein ordentliches Plus beim Entgelt.

17.06.2015 |

Vertrauensleute Arbeit

Anpacken statt Abwarten

Bild zum Thema Betrieb
Teilnehmer von Mubea

In drei Wochenendseminaren unter dem Motto:" Anpacken statt Abwarten" mit den Kolleginnen und Kollegen der Firmen Federal Mogul, Mubea und Elco ist es jetzt gelungen, in den Betrieben Vertrauenskörper zu gründen.

Streik abgewendet, 98.4% stimmen für Annahme des Verhandlungsergebnisses

Erfolg bei ELCO

Bild zum Thema Betrieb

Der Streik bei ELCO in Betzdorf konnte in letzter Minute verhindert werden. Dank intensiver Verhandlungen und der Geschlossenheit der Belegschaft wurde in einem geheimen Mitgliedervotum heute Morgen über die Annahme/Ablehnung des Verhandlungsergebnisses vom 3.6.2015 abgestimmt. 98.4% der Mitglieder stimmten für die Annahme des Verhandlungsergebnisses.

04.06.2015 |

Durchbruch bei ELCO in greifbarer Nähe

Verhandlungen bei Elco kurz vor dem Abschluß

Die Verhandlungen um einen Tarifvertrag bei ELCO stehen kurz vor dem Abschluss. Bis spät in die Nacht wurde verhandelt. Vorausgegangen war ein ganztägiger Warnstreik der Beschäftigten. Unterstützt wurden sie von vielen IG Metallern aus benachbarten Betrieben, die ihre Solidarität mit den Beschäftigten zum Ausdruck brachten. " Der Geschlossenheit der Belegschaft ist es zu verdanken, dass jetzt ein Ergebnis greifbar nahe ist", so Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall. In einer Mitgliederversammlung am Montag um 6.00 Uhr sollen die Mitglieder über das erzielte Verhandlungsergebnis informiert werden.

03.06.2015 |

Verhandlungen gehen weiter

Warnstreik bei Elco zeigt Wirkung

Der kurzfristig anberaumte Warnstreik bei Elco in Betzdorf zeigt Wirkung. Die Tarifvertragsparteien sind zur Zeit in Verhandlungen. Die noch heute Morgen angekündigte Werkzeugverlagerung konnte durch die Kampfbereitschaft der Belegschaft verhindert werden. Die IG Metall hofft, dass die Geschäftsführung den Ernst der Lage erkannt hat und jetzt in ernsthafte Verhandlungen eintritt.

 

 

 

 

03.06.2015 |

Erneut Warnstreik bei Elco

Lage bei ELCO eskaliert

Bild zum Thema Betrieb

Vor den heute anstehenden Tarifverhandlungen bei Elco hat die Geschäftsleitung kurzfristig angekündigt, eine Werkzeugverlagerung vorzunehmen. Die IG Metall Betzdorf hat aus diesem Grund kurzfristig zu einem Warnstreik aufgerufen. Seit 7.00 Uhr heute Morgen stehen die Bänder still und die Forderung der Kolleginnen und Kollegen zeigt ein klares Signal: " Wir werden weiter für einen Tarifvertrag kämpfen". Sollte es heute zu keiner Einigung kommen, ist ein Streik nächste Woche unumgänglich. 

01.06.2015 |

Seit heute Nacht stehen die Bänder still

Warnstreik bei Elco in Betzdorf

Bild zum Thema Betrieb

Die Tarifverhandlungen am Freitag sind gescheitert. Das Angebot der Unternehmensvertreterin und des Arbeitgeberverbandes sind eine krachende Ohrfeige für die Beschäftigten von Elco. Der von der IG Metall geforderte Tarifvertrag soll erst in 24 Monaten durchverhandelt werden. Das bedeutet weiterhin kein durch den Tarifvertrag geschütztes Arbeitsverhältnis für die Beschäftigten. Die angebotenen Stufen der Entgelterhöhungen reichen bei weitem nicht aus, um die Lücke zum Entgelttarifvertrag deutlicher kleiner werden zu lassen.

Aus diesem Grund hat die IG Metall Betzdorf seit heute Nacht 0.00 Uhr zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

28.04.2015 |

Durchbruch im Tarifkonflikt

Weiterer Erfolg bei Faurecia

Bild zum Thema Betrieb

Vor dem Hintergrund der Standortsicherung in Scheuerfeld bis 2025 ist das jetzt erzielte Tarifergebnis ein weiteres großartiges Ergebnis unseres gemeinsamen Kampfes.

Die Zukunft ist gesichert und das Einkommen wächst entsprechend dem Tarifabschluss in der Fläche.

19.04.2015 |

Faurecia Standort Scheuerfeld bis 2025 gesichert

Geschlossenheit der Belegschaft führte zum Erfolg

Bild zum Thema Betrieb

Der Geschlossenheit der Belegschaft ist es zu verdanken, dass der Faurecia Standort in Scheuerfeld jetzt bis 2025 gesichert ist. Seit Freitagmorgen 9.00 Uhr ruhte die Produktion.  Mit ihrem Warnstreik machten die Beschäftigten noch vor Beginn der anstehenden Verhandlungen mit der Geschäftsführung deutlich, dass sie nicht kampflos aufgeben werden. " Wir wollen endlich eine Zukunft haben, auch über das Jahr 2016 hinaus", so lautet ihre Forderung und ihr Einsatz hat sich gelohnt. 

 

 

 

31.03.2015 |

Besichtigung der Firma Winter in Stadtallendorf

Jahresfahrt der IG Metall Senioren

Ziel der diesjährigen Jahresfahrt der IG Metall Senioren aus Niederschelden war die Gießerei Winter in Stadtallendorf. Neben der Betriebsbesichtigung stand auch eine Führung durch das Museum der Firma Winter auf dem Programm. Bei herrlichem Wetter genossen die Teilnehmer am Nachmittag einen Spaziergang durch die Stadt. Der erlebnisreiche Tag fand seinen Ausklang in Bad Laasphe.

31.03.2015 |

Wochenend-Schulung der Funktionäre bei Federal Mogul

" Nah dran und kompetent"

Bild zum Thema Betrieb

Funktionäre der Firma Federal Mogul in Herdorf trafen sich zu einer Wochenend-Schulung, um über die Vorteile von Vertrauensleute im Betrieb zu diskutieren. Eine Menge Fragen, viel Diskussion und viel Selbstaufklärung. Unter Leitung des Kollegen Reiner Peters-Ackermann, politischer Sekretär der IG Metall Betzdorf stand am Ende der Schulung ein erster Arbeitsplan. "Nah dran und kompetent" gibt es jetzt auch bald bei Federal Mogul in Herdorf

14.03.2015 |

Delegiertenversammlung

IG Metall Betzdorf im Aufwind

Bild zum Thema Tarif

Mit 5.119 Mitgliedern verzeichnet die IG Metall Betzdorf einen Mitgliederzuwachs von 2,7 Prozent. Dies gab 1. Bevollmächtigter Uwe Wallbrecher in der Delegiertenversammlung bekannt. Dies ist u.a. auch auf die in den letzten Wochen stattgefundenen Aktionen in den Betrieben zurück zu führen. Und so konnte Uwe Wallbrecher nicht nur die Delegierten sondern auch die Funktionäre der Firmen Elco, Menk und Faurecia in Alsdorf begrüßen. Im anstehenden Geschäftsbericht konnten die Betriebsräte dieser Firmen über den aktuellen Sachstand berichten. Ein weiteres Thema war der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie. Die entsprechenden Eckpunkte wurden vorgestellt. Bei den anstehenden Wahlen wurde der stellvertr. Betriebsratsvorsitzende der Firma Faurecia, Yüksel Öztürk als Delegierter für den im Oktober anstehenden Gewerkschaftstag der IG Metall gewählt. Seine Stellvertreterin ist Martina Schütz, Betriebsratsvorsitzende der Firma Mubea.

14.03.2015 |

Erstmals Warnstreik bei Elco Europe in Betzdorf

Premiere

Bild zum Thema Betrieb
Beschäftigte der Firma Elco lassen erstmals ihre Muskeln spielen

Premiere! Erstmals folgte die Belegschaft der Firma Elco Europe in Betzdorf dem Warnstreikaufruf der IG Metall Betzdorf. Gemeinsam forderten sie vor dem Werkstor eine Tarifbindung. Nachdem sich die Firma vor fast 20 Jahren aus dem Arbeitgeberverband verabschiedet hat, bekommen die Beschäftigten mindestens 10 Prozent weniger Entgelt als die Kollegen in tarifgebundenen Betrieben. Damit soll jetzt Schluss sein. Mit Unterstützung der IG Metall Betzdorf und der IG Metall Bezirk Mitte fordern die Kolleginnen und Kollegen den Schutz eines Tarifvertrages.

14.03.2015 |

Verhandlungen um Haustarifvertrag und Zukunftssicherung

Faurecia kämpft

Bild zum Thema Betrieb
Mit einer beeindruckenden Menschenkette demonstrierten die Mitarbeiter vor dem Werkstor

"Wir werden mit Zähnen und Klauen kämpfen", so die eindeutige Ansage der Beschäftigten von Faurecia in Scheuerfeld an die Geschäftsleitung, auch über das Jahr 2016 hinaus den Standort Scheuerfeld zu erhalten. Während den Verhandlungen mit der Geschäftsleitung zeigten die Beschäftigten mit einer eindrucksvollen Menschenkette vor dem Werkstor ihre Solidarität und Geschlossenheit.

12.02.2015 |

IG Metall und Belegschaft aktiv

Elco Europe in Betzdorf fordert Tarifvertrag

Bild zum Thema Betrieb

Auch die Beschäftigten der Firma Elco Europe GmbH in Betzdorf fordern den Schutz eines Tarifvertrages. Sie fordern sichere und faire Arbeitsbedingungen sowie Sicherheit und Gerechtigkeit durch tarifliche Rechtsansprüche und den Schutz des Tarifvertrages für die Mitglieder der IG Metall. Durch den Zusammenhalt und die Zielstrebigkeit der Belegschaft hat die Geschäftsführung nun Verhandlungsbereitschaft signalisiert. Erster Verhandlungstermin ist der 3. März 2015. " Nur gemeinsam sind wir stark - nur gemeinsam mit der IG Metall können wir viel erreichen", so Rüdiger Peter, Vorsitzender des Betriebsrates der Firma Elco Europe.

12.02.2015 |

IG Metall unterstützt Forderung nach einem Tarifvertrag

Erstmals Streik bei Menk in Bad Marienberg

Bild zum Thema Betrieb

Premiere! Zum ersten Mal kam es in der Firma Menk in Bad Marienberg zu einem Warnstreik. Rund 130 Beschäftigte forderten mit Unterstützung der IG Metall Betzdorf die Geschäftsführung auf, Verhandlungen über einen Tarifvertrag aufzunehmen. Bisher ist der Betrieb nicht tarifgebunden. IG Metall und Belegschaft kämpfen nun dafür, dass auch in der Firma Menk der  Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie endlich durchgesetzt wird. Unterstützung erhielt die Belegschaft von den Kollegen der Firma Elco Europe in Betzdorf, die sich in der gleichen Situation befinden. Beide Belegschaften stehen zusammen und sind fest entschlossen, für bessere und sichere Bedingungen zu streiken nach dem Motto: " Einen Tarifvertrag wollen wir - dafür stehen wir heute hier!"

06.02.2015 |

Sitzung des Ortsvorstandes

Ortsvorstand besichtigt Firma Mubea in Daaden

Im Rahmen ihrer Sitzung besichtigten die Mitglieder des Ortsvorstandes im Vorfeld die Firma Mubea in Daaden. Produktionsleiter Klaus Jürgen Fries und Martina Schütz, Betriebsratsvorsitzende erläuterten den Mitgliedern beim Gang durch die Fertigungshallen die genauen Abläufe der Produktion.

16.10.2014 |

Erfolgreiche Mitgliederwerbung

500. Mitglied in der Firma Mubea begrüßt

Martina Schütz, Vorsitzende des Betriebsrates begrüßt die neuen Azubis als 499. und 500. Mitglied

Je stärker wir sind, desto wirkungsvoller können wir unsere Interessen durchsetzen, so Martina Schütz, Betriebsratsvorsitzende der Firma Mubea. Deshalb ist Mitgliederwerbung so wichtig. Für mehr Beteiligung, für starke Tarifverträge und für mehr Demokratie im Betrieb. Es geht um sichere und faire Arbeit, tragfähige Zukunftsperspektiven und eine solidarische Arbeitswelt. Unter diesem Motto hat der Betriebsrat der Firma Mubea in den letzten Wochen die Mitgliederwerbung verstärkt und konnte jetzt mit den beiden neuen Auszubildenden das 499. und 500. Mitglied begrüßen.

13.09.2014 |

Funktionärskonferenz der IG Metall Betzdorf

Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast bei der IG Metall Betzdorf

Bild zum Thema Politik
Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf , Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz und Armin Schild, Bezirksleiter der IG Metall Bezirk Mitte

Die IG Metall Betzdorf konnte Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz sehr herzlich im Rahmen einer Funktionärskonferenz in Betzdorf begrüßen. Neben Gastgeber Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf, nahm auch Armin Schild, Bezirksleiter der IG Metall Mitte an der Veranstaltung teil. Zu den weiteren Gästen gehörten Landrat Michael Lieber, Bürgermeister Bernd Brato sowie die Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner und Anna Neuhoff.

13.09.2014 |

Eindrucksvolles Wahlergebnis für Uwe Wallbrecher

Neuer 1. Bevollmächtigter in Betzdorf

Bild zum Thema Politik

Mit einem überwältigenden Votum wurde Uwe Wallbrecher zum 1. Bevollmächtigten und Kassierer der IG Metall Betzdorf gewählt. Von 51 Stimmen erhielt er 50 Stimmen. Ein eindeutiger Vertrauensbeweis. Bei der Bekanntgabe des Stimmergebnisses gab es starken Beifall von den anwesenden Delegierten. Erster Gratulant war Armin Schild, Bezirksleiter der IG Metall Frankfurt Mitte.

 

IG Metall Vorstand

IG Metall vor Ort

Online Mitglied werden

IG Metall Kampagnen

Vermögensuhr

Nettoprivatvermögen in Deutschland
alle
Tausend
Millionen
Milliarden
Billionen
Das reichste Zehntel besitzt davon
alle
Tausend
Millionen
Milliarden
Billionen
Das ärmste Zehntel besitzt
arm
Tausend
Millionen
Milliarden