Betriebsräte Seminar in Elkenroth

Bildung ohne Abstriche, trotz harter Corona Regeln

  • 12.01.2021
  • Aktuelles, Bildung

Die Betriebsräteakademie Mitte ist gegründet und schon führte die Geschäftsstelle Betzdorf das erste Betriebsräte-Grundlagenseminar (BR1) in Elkenroth mit der Akademie durch. Bildung muss sein und geht auch unter strengen Corona-Regeln. In der zweiten Dezemberwoche 2020 hieß es für einige Betriebsräte aus der Geschäftsstelle Betzdorf: Grundlagen der Betriebsratsarbeit und des Betriebsverfassungsgesetzes kennenzulernen, das vorhandene Wissen weiterzuentwickeln und auszubauen.

Dabei wurde sich auf die Kernbereiche des Betriebsverfassungsgesetzes und der Rechtsprechung konzentriert, die halfen, die Rolle, die Aufgaben und die Handlungsmöglichkeiten der Betriebsrätearbeit praktischer und erlebbarer zu machen. Wie die Betriebsratsarbeit organisieren, was beachten, wie die Belegschaften informieren und in die Arbeit der Interessenvertretung einbeziehen? Mit welchen Mitteln und Methoden kann erfolgreiche Betriebsratsarbeit gestaltet werden?
Diese und weitere Fragen standen neben dem Erfahrungsaustausch und der praxisnahen Behandlung der Themen, die ganze Woche im Mittelpunkt des Seminars. Bildung und ein lebendiger Austausch sind wichtiger denn je und dürfen auch unter Corona-Regeln nicht vernachlässigt werden. Alle Kolleginnen und Kollegen haben sich gewissenhaft an die Hygiene- und Abstandsregeln gehalten. Mit der richtigen Bekleidung war das Lüften mit frischer Winterluft ein Frischekick, der für einen kühlen Kopf bei heißen Themen sorgte. Alle sind wohl auf und inhaltlich für die nächsten Schritte gut gerüstet, denn Bildung geht nie zu Ende, sondern muss stetig weiterentwickelt werden. 2021 kann kommen, die Zukunft gestalten wir