Meldungen: Arbeit vor Ort

Warnstreik bei INNO in Hamm (Sieg)

  • 19.01.2023
  • Aktuelles, Arbeit vor Ort, Betriebe

Beschäftigte der Firma INNO FRICTION GmbH in Hamm (Sieg) haben am Mittwochnachmittag (18.01.2023) für eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Nach vier Verhandlungsrunden ohne ein Ergebnis bei der prozentualen Tabellenerhöhung, haben die Beschäftigten mit diesem Warnstreik ein Zeichen gesetzt. Am Freitag (20.01.2023) findet die fünfte Verhandlungsrunde bei INNO statt. Hier soll es dann ein Ergebnis geben. „Die Geschäftsführung muss bei ihrem Angebot noch nachbessern“, so Steffen Schmidt, Gewerkschaftssekretär der IG Metall Betzdorf.

mehr...

Transformationsnetzwerk gegründet Mit TraForce die Zukunft der Region gestalten

  • 21.12.2022
  • Aktuelles, Arbeit vor Ort, Bildung

Die Fahrzeug- und Zulieferindustrie in unserer Region ist großen Veränderungen ausgesetzt. Nur wenn wir die Transformation der Mobilitätswende jetzt gemeinsam angehen, können wir Arbeitsplätze sichern und neue schaffen. Wir wollen für die Fahrzeugindustrie eine Wachstumsperspektive entwickeln, damit ein fairer Wandel gelingt und es auch morgen noch genug gute Arbeit für alle gibt.

Dazu haben wir uns mit dem Technologie-Institut für Metall & Engineering (TIME) und der Wirtschaftsförderung Altenkirchen zum Transformationsnetzwerk - TraForce - zusammengeschlossen.

Unter dem Motto „Wir schweißen die Regionen zusammen“ wolle wir die Kompetenzen in der Region mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima bis mindestens Mitte 2025 stärken. In den kommenden zweieinhalb Jahren…

mehr...

Jubilarehrung 2022 der IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf

  • 12.10.2022
  • Aktuelles, Senioren

Wir feiern heute zusammen über 8.275 Jahre Mitgliedschaft und rund 120 Jubilare


Delegiertenversammlung IG Metall Betzdorf

  • 16.09.2022
  • Aktuelles, Arbeit vor Ort, Delegiertenversammlung

Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Betzdorf, begrüßte die zahlreich erschienenen Kolleginnen und Kollegen zur Delegiertenversammlung im Haus Hellertal, in Alsdorf.


„Wir raven für die Menschenrechte“.

Menschenrechtstage in Altenkirchen

  • 15.09.2022
  • Aktuelles, Jugend, Betriebe

Im Rahmen der Menschenrechtstage in Altenkirchen lädt die IG Metall Betzdorf, die Kampagne Respekt! - Kein Platz für Rassismus und der DGB Kreis Altenkirchen am 22. September 2022 zum Rave ins Spiegelzelt nach Altenkirchen ein. Als Hauptact erwarten wir DJ Domink Eulberg (!K7 Records). Nex b2b Pete (Founders SchlappenCast). Einlass ab 19:00 Uhr. Den Eintritt übernehmen wir für Euch ! „Human Rights Rave

mehr...